Permalink

off

Fakes sind im Internet leider allgegenwärtig. Das fälschen von Bildern und Videos, fingieren von Pressetexten, verbreiten von falschen oder teilweise verfälschten oder nicht korrekt wiedergegebenen Nachrichten, Erlebnissen, Vorkommnissen uvm. hat sich insbesondere durch die Social Media Kanäle unglaublich vervielfacht. Einige Fakes sind selbst für Grundskeptiker schwer erkennbar. Wie kann man aber nun Fakes erkennen? Dabei hilft zum Beispiel Mimikama. Mimikama ist eine private Initiative, die über Internetmissbrauch aufklärt. Tolle Arbeit was dort geleistet wird. https://www.mimikama.at ist nicht nur einen Besuch wert!

Permalink

off

Manchmal ist es unglaublich. Tagtäglich nutze ich iPad und iPhone und bin damit top zufrieden und auch gut produktiv. Ab und zu brauche ich von E-Mails einen PDF-Ausdruck, was mich bis heute unglaublich an der Apple eigenen MailApp gestört hat – weil man dort zwar den Drucken-Dialog aufrufen kann, welcher AirPrint Geräte anzeigt, jedoch keine PDF-Ausgabemöglichkeit bietet. Tja, ab und zu sollte man sich auch mit den einfachen Dingen beschäftigen, denn „natürlich“ kann iOS das, und zwar aus jeder Vorschau.

  • Email auswählen
  • drucken auswählen
  • auf der Vorschau des Druckdialoges eine Zoom-Geste ausführen (als mit zwei Fingern auseinander ziehen)
  • iOS konvertiert dann die Email in ein PDF und öffnet eine neue „Vorschau“
  • das PDF kann beliebig weitergegeben werden mit dem Pfeil unten links

Das geht in allen Apps auch ohne irgend einen Drucker zu verwenden.

Danke ans MacUser Forum.

Permalink

off

Backdoor in CCleaner ermöglichte Fernzugriff

Nichts ist sicher :-/. Noch erschreckender als die Unterwanderung des Programms selbst ist die Zeitspanne bis zur Entdeckung der Malware. Mal schauen, welche „Konsequenzen“ die Antivirenhersteller daraus ziehen. So was wie „100% Schutz gibt es nicht“ ist von der Sache her richtig, aber macht die Situation nicht gerade besser.

https://www.heise.de/security/meldung/Backdoor-in-CCleaner-ermoeglichte-Fernzugriff-Update-dringend-empfohlen-3834851.html

https://www.heise.de/security/meldung/20-unter-2-Millionen-CCleaner-Malware-attackierte-grosse-Unternehmen-3837686.html

AVAST-Stellungnahme zur CCleaner-Backdoor